Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

Use of assignment to $[ is deprecated at /usr/local/sbin/apxs line 86. , wwwxxx vim, mysql closing table and opening table, 800c5000, setgid operation not permitted, pciehp: acpi_pciehprm on IBM, WWWXXX.DBF, 078274121, info0a ip, should prodicers of software_based services be held liable or not liable for economic injuries

Links

XODOX
Impressum

#1: "show processlist" säubern?

Posted on 2006-12-08 14:33:02 by spam

Hallo,

ich betreibe ein BDE-System mit MySQL. Zur Anzeige der aktiven Terminals
erstelle ich aus den per "show processlist" erhaltenen Daten eine
Übersicht (Host und Time).

Dabei ist mir aufgefallen, dass es hin und wieder regelrechte
"Prozessleichen" gibt. Wenn z.B. ein Terminal plötzlich getrennt und
wieder neu verbunden wird, gibt es anschliessend einen aktuellen Eintrag
(Host) mit kleinen Time-Werten und vom selben Host einen inaktiven
Eintrag mit endlos wachsendem Time-Wert.

Gibt es eine Möglichkeit, diese Liste per SQL zu säubern?

Danke für Tips, Frank

Report this message

#2: Re: "show processlist" säubern?

Posted on 2006-12-08 15:07:31 by Christian Hammers

On 2006-12-08 Frank Esselbach wrote:
> Hallo,
>=20
> ich betreibe ein BDE-System mit MySQL. Zur Anzeige der aktiven Terminals
> erstelle ich aus den per "show processlist" erhaltenen Daten eine
> =DCbersicht (Host und Time).
>=20
> Dabei ist mir aufgefallen, dass es hin und wieder regelrechte
> "Prozessleichen" gibt. Wenn z.B. ein Terminal pl=F6tzlich getrennt und
> wieder neu verbunden wird, gibt es anschliessend einen aktuellen Eintrag
> (Host) mit kleinen Time-Werten und vom selben Host einen inaktiven
> Eintrag mit endlos wachsendem Time-Wert.
>=20
> Gibt es eine M=F6glichkeit, diese Liste per SQL zu s=E4ubern?

Mit "mysqladmin kill" bzw. "KILL <pid>" kann man eine alte Session entferne=
n.
Mit den Variablen idle_timeout und interactive_timeout (oder so) kann man
MySQL beibringen Sessions nach einer bestimmten Zeit selber zu entfernen.

tsch=FCss,

-christian-

Report this message

#3: Re: "show processlist" säubern?

Posted on 2006-12-08 15:14:26 by Axel Schwenke

spam@ghostlink.de (Frank Esselbach) wrote:

> ich betreibe ein BDE-System mit MySQL. Zur Anzeige der aktiven Terminals
> erstelle ich aus den per "show processlist" erhaltenen Daten eine
> Übersicht (Host und Time).
>
> Dabei ist mir aufgefallen, dass es hin und wieder regelrechte
> "Prozessleichen" gibt. Wenn z.B. ein Terminal plötzlich getrennt und
> wieder neu verbunden wird, gibt es anschliessend einen aktuellen Eintrag
> (Host) mit kleinen Time-Werten und vom selben Host einen inaktiven
> Eintrag mit endlos wachsendem Time-Wert.

Wenn dein Client sich nicht regulär abmeldet und nichtmal dessen
TCP-Stack die TCP-Connection schließt, bleibt von Seiten des MySQL-
Servers die Verbindung so lange bestehen, bis entweder wait_timeout
(Default: 8 Stunden) abgelaufen ist, oder das Betriebssystem die
TCP-Verbindung wegen Inaktivität trennt (TCP Keepalive & Freunde).

> Gibt es eine Möglichkeit, diese Liste per SQL zu säubern?

KILL THREAD hilft auch hier.


XL

Report this message