Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

procmail change subject header, wwwXxx not20, Wwwxxx.doks sas, linux raid resync after reboot, bind-address mysql multiple, sanibleone xxxx, ftp://192.168.100.100/, www.xxxcon, which comes first ob_start or session, wwwxxx/58/2010

Links

XODOX
Impressum

#1: PHP-Installationsproblem

Posted on 2007-12-21 01:30:05 by Henriette van de Haar

Hallo alle,

leider habe ich ein (hoffentlich kleines) technisches Problem:

Auf meinem Computer ist apache 2.0.52 installiert.
Eben habe ich php-5.2.5-win32-installer.msi gedownloaded und PHP
installiert. Brav habe ich beim Serversetup, welches vom
php-Installationsprogramm durchgeführt wird, apache 2.x.x und das
zugehörige Verzeichnis angegeben, aber leider werden die Skripts auf
meinem Computer nach wie vor nicht ausgeführt.

Vor der Installation von PHP erschien statt des auszuführenden Skripts
immer das Skript selbst.
Nach der Installation von PHP erscheint statt des auszuführenden Skripts
eine leere Seite, was zeigt, dass das PHP-Installationsprogramm ja
irgendetwas bewirkt hat ...

Kann jemand helfen?

Viele Grüße aus Hamburg,
Henriette

Report this message

#2: Re: PHP-Installationsproblem

Posted on 2007-12-21 09:42:30 by Claus Reibenstein

Henriette van de Haar schrieb:

> Nach der Installation von PHP erscheint statt des auszuführenden Skripts
> eine leere Seite

http://www.phpbar.de/w/Mein_PHP-Script_zeigt_nur_eine_leere_ wei%C3%9Fe_Seite

Warum steht das eigentlich nicht in der PHP-FAQ auf
http://www.php-faq.de drin? Oder bin ich nur zu blöd zum Suchen?

Gruß. Claus

Report this message

#3: Re: PHP-Installationsproblem

Posted on 2007-12-21 11:49:39 by Henriette van de Haar

Claus Reibenstein schrieb:
> Henriette van de Haar schrieb:
>
>> Nach der Installation von PHP erscheint statt des auszuführenden Skripts
>> eine leere Seite
>
> http://www.phpbar.de/w/Mein_PHP-Script_zeigt_nur_eine_leere_ wei%C3%9Fe_Seite

danke! Ich hoffe, daß ich damit etwas anfangen kann ..

Viele Grüße aus Hamburg,
Henriette


>
> Warum steht das eigentlich nicht in der PHP-FAQ auf
> http://www.php-faq.de drin? Oder bin ich nur zu blöd zum Suchen?
>
> Gruß. Claus

Report this message

#4: Re: PHP-Installationsproblem

Posted on 2007-12-21 12:58:00 by Joe Scylla

Henriette van de Haar wrote:
> Hallo alle,
>
> leider habe ich ein (hoffentlich kleines) technisches Problem:
>
> Auf meinem Computer ist apache 2.0.52 installiert.
> Eben habe ich php-5.2.5-win32-installer.msi gedownloaded und PHP
> installiert. Brav habe ich beim Serversetup, welches vom
> php-Installationsprogramm durchgeführt wird, apache 2.x.x und das
> zugehörige Verzeichnis angegeben, aber leider werden die Skripts auf
> meinem Computer nach wie vor nicht ausgeführt.
>
> Vor der Installation von PHP erschien statt des auszuführenden Skripts
> immer das Skript selbst.
> Nach der Installation von PHP erscheint statt des auszuführenden Skripts
> eine leere Seite, was zeigt, dass das PHP-Installationsprogramm ja
> irgendetwas bewirkt hat ...
>
> Kann jemand helfen?
>
> Viele Grüße aus Hamburg,
> Henriette

Eventuell wäre es eine Alternative auf XAMPP zurückzugreifen. XAMPP
installiert das kommplette Packet (Apache, MySQL, PHP, Perl) in
umfangreicher Ausstattung vollständig konfiguriert.

http://www.apachefriends.org/de/xampp.html

Joe

Report this message

#5: Re: PHP-Installationsproblem

Posted on 2007-12-21 18:09:47 by Henriette van de Haar

Joe Scylla schrieb:
> Henriette van de Haar wrote:
>> Hallo alle,
>>
>> leider habe ich ein (hoffentlich kleines) technisches Problem:
>>
>> Auf meinem Computer ist apache 2.0.52 installiert.
>> Eben habe ich php-5.2.5-win32-installer.msi gedownloaded und PHP
>> installiert. Brav habe ich beim Serversetup, welches vom
>> php-Installationsprogramm durchgeführt wird, apache 2.x.x und das
>> zugehörige Verzeichnis angegeben, aber leider werden die Skripts auf
>> meinem Computer nach wie vor nicht ausgeführt.
>>
>> Vor der Installation von PHP erschien statt des auszuführenden Skripts
>> immer das Skript selbst.
>> Nach der Installation von PHP erscheint statt des auszuführenden
>> Skripts eine leere Seite, was zeigt, dass das
>> PHP-Installationsprogramm ja irgendetwas bewirkt hat ...
>>
>> Kann jemand helfen?
>>
>> Viele Grüße aus Hamburg,
>> Henriette
>
> Eventuell wäre es eine Alternative auf XAMPP zurückzugreifen. XAMPP
> installiert das kommplette Packet (Apache, MySQL, PHP, Perl) in
> umfangreicher Ausstattung vollständig konfiguriert.

Das wäre vielleicht eine Möglichkeit für mich. Ich fürchte mich
allerdings etwas davor, weil ich nach vielem Hin und Her nun endlich ein
funktionierendes Konfigurations-File für Apache besitze und nicht wieder
von vorn anfangen möchte.
Ich habe festgestellt, daß die Konfigurationsdateien von Apache sich
manchmal leicht ändern, wenn man auf eine höhere Version von Apache
upgradet.

Viele Grüße aus Hamburg,
Henriette



>
> http://www.apachefriends.org/de/xampp.html
>
> Joe

Report this message

#6: Re: PHP-Installationsproblem

Posted on 2007-12-24 12:10:33 by rkhbng

Henriette van de Haar schrieb:
> Joe Scylla schrieb:
>> Eventuell wäre es eine Alternative auf XAMPP zurückzugreifen. XAMPP
>> installiert das kommplette Packet (Apache, MySQL, PHP, Perl) in
>> umfangreicher Ausstattung vollständig konfiguriert.
>
> Das wäre vielleicht eine Möglichkeit für mich. Ich fürchte mich
> allerdings etwas davor, weil ich nach vielem Hin und Her nun endlich
> ein funktionierendes Konfigurations-File für Apache besitze und nicht
> wieder von vorn anfangen möchte.

Verständlich. Ein Großteil Wurschtelei fällt aber weg, da Perl, PHP, MySQL
usw. etc. schon vorkonfiguriert sind. Ich selbst bringe Klarheit in die
Konfigurationsskripte, indem ich alle Kommentarzeilen (die mit # beginnen)
lösche. Zurück bleiben einige - erstaunlich wenige - Anweisungen, deren Sinn
dann einfacher zu durchschauen ist.

viele grüße
ralph

Report this message

#7: Re: PHP-Installationsproblem

Posted on 2007-12-28 13:26:01 by DFS

"Henriette van de Haar" <newsgroup@arriweb.de> schrieb im Newsbeitrag news:476b090e$0$17529$9b4e6d93@newsspool4.arcor-online.net.. .
> Hallo alle,
>
> leider habe ich ein (hoffentlich kleines) technisches Problem:
>
> Auf meinem Computer ist apache 2.0.52 installiert.
> Eben habe ich php-5.2.5-win32-installer.msi gedownloaded und PHP installiert. Brav habe ich beim Serversetup, welches vom
> php-Installationsprogramm durchgeführt wird, apache 2.x.x und das zugehörige Verzeichnis angegeben, aber leider werden die Skripts
> auf meinem Computer nach wie vor nicht ausgeführt.
>
> Vor der Installation von PHP erschien statt des auszuführenden Skripts immer das Skript selbst.
> Nach der Installation von PHP erscheint statt des auszuführenden Skripts eine leere Seite, was zeigt, dass das
> PHP-Installationsprogramm ja irgendetwas bewirkt hat ...
>
> Kann jemand helfen?
>
> Viele Grüße aus Hamburg,
> Henriette

Hi Henriette,

ich habe die ganze Installationsarie auch gerade hinter mir. Allerdings
verwende ich Apache 1.3.

Du solltest nach dem Start von Apache das Fehlerprotokoll ansehen.
Es steht unter <Apache-Installationsverzeichnis>\logs\error.log
Dort kann man schon einmal hinweise finden. PHP arbeitet mit Apache
(zumindest 1.3) nur wenn die benötigten DLLs gefunden werden.
Typischerweise muss man mindestens php5ts.dll zugreifbar machen.
Ich habe php5ts.dll nach WINDOWS\System kopiert.

php5apache.dll muss ebenfalls für den Apache zugreifbar sein. Ich habe
sie nach <Apache-Installationsverzeichnis>\modules kopiert.

Damit lief bei mir Apache und PHP.

Um auch noch MySQL zum laufen zu bringen, habe ich PHPs libmysql.dll
ebenfalls nach c:\WINDOWS\System kopiert.

Als Entwicklungsumgebung verwende ich übrigens Eclispe + PDT + XDebug.
Nach etwas Installationsnerv kann ich diese Kombination wärmstens
empfehlen.

Gruß Andreas

Report this message