Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

/proc/kallsyms format, sqldatasource dal, wwwxxxenden, convert raid5 to raid 10 mdadm, apache force chunked, nrao wwwxxx, xxxxxdup, procmail change subject header, wwwXxx not20, Wwwxxx.doks sas

Links

XODOX
Impressum

#1: SQL-Perl frage

Posted on 2008-04-04 13:49:45 by knut.krueger

Hallo zusammen,
ich habe ein Verständisproblem eines scriptteils in VErbindung mit einem
Fehler.
unten ist ein Auszug aus einem Script das zur Benutzung mit
Fasttemplate erstellt worden ist, und der Autor nicht mehr zur Verfügung
steht.
Das Problem ist, dass die Werte ab Content nicht auf der HTML Seite
erscheinen.
Folgendes habe ich zur Klärung ausgetestet

1. select bookedby from eXXpreSS order by datum desc, id desc
direkt als Abfrage in PhPMyadmin ausgeführt: Daten werden angezeigt kein
Fehler

select bookedby from eXXpreSS order by datum desc, id desc"
direkt als Abfrage in PhPMyadmin ausgeführt: Daten bookedby werden
angezeigt kein Fehler

Zeile: BOOKEDBY => $db{_field('bookedby')},
durch BOOKEDBY => "test",
ersetzt: test wird an den entsprechenden Stellen auf der HTML Seite
angezeigt.
Sprich die Daten sind in der Datenbank und die SQL Abfrage ist richtig ...
und die Daten sollten sie vorhanden sein werden auch zur HTML Seite
geschickt. Und nun bin ich mit meinem Latein am Ende.
Eventuell kan mir jemand eine Hinweis geben wo ich noch etwas suchen kann.

Viele GRüÃče Knut


my $r=main::SQLQuery("select * from eXXpreSS order by datum desc, id desc");
my $tpl=main::NewPage('exxpressitems.htm');
my $found=0;
while (my %db=$r->fetchhash) {
$found++;
$tpl->assign (
DATUM => main::MysqlDateToDate($db{datum}),
THEMA => $db{_field('titel')},
CONTENT => $db{_field('content')},
BOOKEDBY => $db{_field('bookedby')},
FINISHEDBY => $db{_field('finishedby')},
POINTS => $db{_field('points')},
ORIGIN => $db{_field('origin')},
DESTINATION => $db{_field('destination')},
);

Report this message

#2: Re: SQL-Perl frage

Posted on 2008-04-06 12:04:03 by Frank Seitz

Knut Krueger wrote:

> Eventuell kan mir jemand eine Hinweis geben wo ich noch etwas suchen kann.

Den Inhalt des Hash %db anschauen und was _field('bookedby') liefert.
Ins Errorlog des Servers schauen.

GrüÃče
Frank
--
Dipl.-Inform. Frank Seitz; http://www.fseitz.de/
Anwendungen für Ihr Internet und Intranet
Tel: 04103/180301; Fax: -02; Industriestr. 31, 22880 Wedel

Report this message

#3: Re: SQL-Perl frage

Posted on 2008-04-06 19:13:22 by knut.krueger

Frank Seitz schrieb:
> Knut Krueger wrote:
>
>> Eventuell kan mir jemand eine Hinweis geben wo ich noch etwas suchen kann.
>
> Den Inhalt des Hash %db anschauen und was _field('bookedby') liefert.
Inzwischen habe ich bemerkt, dass es wohl irgendetwas mit
deutsch/englisch zu tun hat, in deutsch kommen die Daten in englisch
nicht und wenn ich _field() weg lasse funktioniert es auch einwandfrei.

Nachdem ich durch diese Webpage zu Perl gekommen bin fehlt es mir noch
etwas an Wissen ... ich werde mal suchen was _field überhaupt macht und
warum es einen Unterschied macht ob deutsch oder englisch aufgerufen wird.
Eigentlich sollten nur die Texte (Ãťberschriften) mit Hilfe einseseinem
Datenbankeintrags (deutsch / englisch) übersetzt werden.
Warum da die Inhalte der Datenbankfelder verändert werden ist mir noch
schleierhaft. FastTemplate wird ja wohl seit längerem nicht mehr
weiterentwickelt supportet, oder mit einem Forum unterstützt, oder habe
ich die Seiten nicht gefunden?


> Ins Errorlog des Servers schauen.

Das kann ich leider nicht, kein Zugriff ...


vielen Dank und viele GRüÃče Knut

Report this message