Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

procmail change subject header, wwwXxx not20, Wwwxxx.doks sas, linux raid resync after reboot, bind-address mysql multiple, sanibleone xxxx, ftp://192.168.100.100/, www.xxxcon, which comes first ob_start or session, wwwxxx/58/2010

Links

XODOX
Impressum

#1: Mailversand per PHP

Posted on 2008-04-10 15:10:37 by Stefan Dreyer

Ich habe eine sehr alte PHP-Applikation etwas modenisiert und dabei
natürlich ein paar Umstellungen vorgenommen. Unter anderem wurden
dort gröÃere Emails per mutt verschickt. Nun habe ich das ganze auf Pear
Mail::Mime umgestellt und muss feststellen, dass bei gröÃeren Emails
pro Email so mehrere Sekunden verbraten werden. Das habe ich von der
alten Applikation eigentlich schneller in Erinnerung.
Gibt es da gute Tricks, um die Email performant auf die Reise zu bringen?
Ich habe da ein paar Performance-Messungen gemacht, die zum einen per
mail->send(), zum anderen per PHP mail()-Funktion und sogar direkt
per sendmail und vorab erzeugter Datei. Dabei schneidet dann mail->send
immer noch am besten ab. Gibt es sonst noch gute Möglichkeiten den
Versand zu beschleunigen?

Report this message

#2: Re: Mailversand per PHP

Posted on 2008-04-16 13:40:19 by Frank Arthur

Stefan Dreyer schrieb:

> PHP-Applikation ... Emails ... langsam
> Performance-Messungen ... sendmail

Wenn sendmail langsam ist, gibt es da wohl nix in PHP zu beschläunigen,
da Sendmail eine Anwendung ist, die nativ auf dem Server läuft. Das
Problem muss dann bei der Serverkonfiguration liegen.
Von wo verschickst du denn. Eventuell sehr groÃÂe Daten über einen
Testserver von dir Zuhause mit einem langsamen DSL-Upload. Dann kann das
schon mal länger dauern.

Report this message