Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

www.webdp.net, Event 9 IIS log failed to write entry, wwwxxx jeffs, Catastrophic failure Unexpected method call sequence. 0x8000ffff (-2147418113)., ksh lock a file, [unixODBC][Driver Manager]Driver's SQLAllocHandle on SQL_HANDLE_DBC failed, sed: -e expression #1, char 1: unterminated address regex, procmail + change subject, w2ksp4.exe download, /proc/kallsyms format

Links

XODOX
Impressum

#1: Löschen von Tabelleneinträgen mit fehlender Reffer

Posted on 2008-04-12 00:18:28 by Alexander Erlangen

Hallo,

ich habe zwei Tabellen. Eine Tabelle mit Kundendaten und eine Tabelle
mit Bestellungen. In der Tabelle Bestellungen gibt es ein Feld
"kunden_id", welches als Fremdschl=FCssel zur Tabelle Kunden dient.

Ich m=F6chte nun durch einen Cronjob alle Datens=E4tze in der Tabelle
Bestellungen l=F6schen, die als Fremdschl=FCssel einen Wert in "kunden_id"
haben, welchen es nicht mehr gibt.

Kann ich dies mit einem einzigen delete-sql Statement, oder muss ich
mittels PHP eine Schleife programmieren und jeden einzelnen Datensatz
pr=FCfen?

Report this message

#2: Re: Löschenvon Tabelleneinträgenmit fehlender Refferenzierung

Posted on 2008-04-12 09:23:29 by Andreas Kretschmer

Andreas
--
q: why do so many people take an instant dislike to mysql?
a: it saves time (oicu in #postgresql)
Explaining the concept of referential integrity to a mysql user is like
explaining condoms to a catholic (Shadda in #postgresql)

Report this message