Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

nrao wwwxxx, xxxxxdup, procmail change subject header, wwwXxx not20, Wwwxxx.doks sas, linux raid resync after reboot, bind-address mysql multiple, sanibleone xxxx, ftp://192.168.100.100/, www.xxxcon

Links

XODOX
Impressum

#1: Zugriff verweigert

Posted on 2008-04-22 23:08:31 by Hago

Hallo,

ich habe mir die Doku angeschaut und konnte einen User mit Passwort
anlegen.
Als User konnte ich eine Datenbank mit Tabellen und verschiedenen
Einträgen anlegen und diese auch wieder abrufen.

Wenn ich aber per Localhost/phpMyAdmin auf die Datenbank zugreifen will,
kommt "Zugriff verweigert!":

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Hago

Report this message

#2: Re: Zugriff verweigert

Posted on 2008-04-23 09:48:15 by David Fuhr

Hago <hagozi@arcor.de> wrote in news:op.t906chsnycrn96@suse103.hago:

> Als User konnte ich eine Datenbank mit Tabellen und verschiedenen
> Einträgen anlegen und diese auch wieder abrufen.
>
> Wenn ich aber per Localhost/phpMyAdmin auf die Datenbank zugreifen
> will, kommt "Zugriff verweigert!":

Wenn du dich per Konsole (mit dem mysql Client) anmelden kannst, aber
nicht mit phpMyAdmin, ist wohl dein phpMyAdmin falsch konfiguriert...

Report this message

#3: Re: Zugriff verweigert

Posted on 2008-04-23 11:09:47 by Hago

David Fuhr schrieb:

> Wenn du dich per Konsole (mit dem mysql Client) anmelden kannst, aber
> nicht mit phpMyAdmin, ist wohl dein phpMyAdmin falsch konfiguriert...

Ich dachte, dass es hier jemand gibt, der sich damit etwas auskennt.

Ich habe auf Suse103 phpMyAdmin einfach erstmal installiert.
Ich habe keine blasse Ahnung wo und wie ich es konfigurieren muss oder
kann.

Hago

Report this message

#4: Re: Zugriff verweigert

Posted on 2008-04-23 11:31:16 by Christian Kirsch

Hago Ziegler schrieb:
> David Fuhr schrieb:
>
>> Wenn du dich per Konsole (mit dem mysql Client) anmelden kannst, aber
>> nicht mit phpMyAdmin, ist wohl dein phpMyAdmin falsch konfiguriert...
>
> Ich dachte, dass es hier jemand gibt, der sich damit etwas auskennt.
>
> Ich habe auf Suse103 phpMyAdmin einfach erstmal installiert.
> Ich habe keine blasse Ahnung wo und wie ich es konfigurieren muss oder
> kann.

Ach so. Und warum willst Du es benutzen? Es gibt zu diesem "Produkt"
sicherlich eine Dokumentation, die man lesen kann. Es gibt auch bei
Addison-Wesley ein Buch dazu, das man lesen kann.
Vermutlich kann man auch Leute finden, die einem erklären, wie man eine
Technik benutzt, von der man "keine blasse Ahnung" hat. Ob die das hier
und kostenlos tun, ist eine andere Frage.

Report this message

#5: Re: Zugriff verweigert

Posted on 2008-04-23 14:00:39 by David Fuhr

"Hago Ziegler" <hagozi@arcor.de> wrote in
news:op.t913ql1yr4wxvn@suse103.hago:

> David Fuhr schrieb:
>
>> Wenn du dich per Konsole (mit dem mysql Client) anmelden kannst, aber
>> nicht mit phpMyAdmin, ist wohl dein phpMyAdmin falsch konfiguriert...
>
> Ich dachte, dass es hier jemand gibt, der sich damit etwas auskennt.

Bestimmt gibt es hier genug Leute die sich damit auskennen, aber wie
Christian schon gesagt hat, ist Eigeninitiative immer gern gesehen.

> Ich habe auf Suse103 phpMyAdmin einfach erstmal installiert.
> Ich habe keine blasse Ahnung wo und wie ich es konfigurieren muss oder
> kann.

Damit der phpMyAdmin auf die DB zugreifen kann, muss er ja irgendwoher
die Zugangsdaten haben, er kann sie ja schlecht "erraten". Darauf
hättest eigentlich selbst kommen können.

Eine kurze Suche bei Google führt dich dann auf die
phpMyAdmin-Homepage, wo du nach kurzem die Dokumentation findest mit
der Installationsanleitung [1].

Dieses Mal habe ich diese Schritte für dich gemacht. Das nächste Mal
bitte selbst! Danke :)

GruÃ
David

[1]: http://www.phpmyadmin.net/documentation/#quick_install

Report this message