Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

sqldatasource dal, wwwxxxenden, convert raid5 to raid 10 mdadm, apache force chunked, nrao wwwxxx, xxxxxdup, procmail change subject header, wwwXxx not20, Wwwxxx.doks sas, linux raid resync after reboot

Links

XODOX
Impressum

#1: Multibyte-Problem? unerwünschte Sonderzeichen in phpBB-Forum

Posted on 2008-04-23 23:30:27 by Michael Bruder

Hallo,

ich habe ein Problem mit einem phpBB 3-Forum unter PHP 5.2 auf Apache2:

Bei der Erstellung von Beiträgen werden je 2 oder mehr Buchstaben in ein
nicht darstellbares Sonderzeichen (Fragezeichen auf schwarzem
Untergrund) konvertiert. Vermutlich ist eine Einstellung im PHP schuld.
Wo kann ich suchen?

Report this message

#2: Re: Multibyte-Problem? unerwünschte Sonderzeichen in phpBB-Forum

Posted on 2008-04-24 00:23:47 by Bjoern Hoehrmann

* Michael Bruder wrote in de.comp.lang.php.misc:
>Bei der Erstellung von Beiträgen werden je 2 oder mehr Buchstaben in ein
>nicht darstellbares Sonderzeichen (Fragezeichen auf schwarzem
>Untergrund) konvertiert. Vermutlich ist eine Einstellung im PHP schuld.

Vermutlich passiert das bei Umlauten, dann könnte es sein, dass die
Seiten als Zeichenkodierung UTF-8 deklarieren (im Header, <meta>, ein
unsichtbares "BOM" am Anfang des Dokuments), die Texte aber ISO-8859-1
kodiert vorliegen und auch so ausgegeben werden (vermutlich passiert
das vor allem bei älteren Texten, nicht unbedingt bei neuen).
--
Björn Höhrmann · mailto:bjoern@hoehrmann.de · http://bjoern.hoehrmann.de
Weinh. Str. 22 · Telefon: +49(0)621/4309674 · http://www.bjoernsworld.de
68309 Mannheim · PGP Pub. KeyID: 0xA4357E78 · http://www.websitedev.de/

Report this message

#3: Re: Multibyte-Problem? unerwünschte Sonderzeichen in phpBB-Forum

Posted on 2008-04-24 06:57:26 by Michael Bruder

Bjoern Hoehrmann schrieb:
> * Michael Bruder wrote in de.comp.lang.php.misc:
>> Bei der Erstellung von Beiträgen werden je 2 oder mehr Buchstaben in ein
>> nicht darstellbares Sonderzeichen (Fragezeichen auf schwarzem
>> Untergrund) konvertiert. Vermutlich ist eine Einstellung im PHP schuld.
>
> Vermutlich passiert das bei Umlauten, dann könnte es sein, dass die
> Seiten als Zeichenkodierung UTF-8 deklarieren (im Header, <meta>, ein
> unsichtbares "BOM" am Anfang des Dokuments), die Texte aber ISO-8859-1
> kodiert vorliegen und auch so ausgegeben werden (vermutlich passiert
> das vor allem bei älteren Texten, nicht unbedingt bei neuen).

Es passiert nicht bei Umlauten, aber sehr häufig bei Leerzeichen (+ ein
weiteres Zeichen). Das Problem tritt nur bei der Neueingabe von Texten
auf, schon bei der Vorschau (daher keine Datenbankproblem). Die Seite
ist konsequent in UTF-8 gehalten (und deklariert), ein BOM nicht zu finden.

Danke für die Rückfagen!

Report this message